Schokobrötchen mit Quark

schokobrötchen mit quark frühstück rezept

Was gibt es Schöneres als vom Duft frisch gebackener Brötchen geweckt zu werden? Da trifft es sich doch sehr gut, dass der Teig für diese leckeren Schokobrötchen mit Quark in wenigen Minuten angerührt ist und nicht nur das, in knappen 20 Minuten sind die süßen Brötchen auch schon fertig gebacken.

schokobrötchen backen rezept frühstück

Während die Schokobrötchen vor sich hinbacken könnt ihr in aller Ruhe den Frühstückstisch decken, Kaffee und Eier kochen, frischen Orangensaft pressen und was sonst noch alles zu einem perfekten Sonntagsfrühstück gehört. Wenn das mal kein perfektes Zeit-Management ist. 🙂 Falls ihr allerdings keine Muße habt, am frühen Morgen schon zu backen, dann könnt ihr die Brötchen auch schon am Vorabend zubereiten. Toastet ihr sie morgens kurz auf, schmecken sie wieder wie frisch gebacken.

Wer richtig gut vorbereitet sein will, backt direkt die doppelte Menge und friert die Schokobrötchen ein. So könnt ihr am Vortag die gewünschte Menge aus dem Gefrierschrank nehmen und am nächsten Morgen die aufgetauten Brötchen auftoasten und schon habt ihr leckere selbst gebackene Schokobrötchen ohne auch nur einen Finger zu rühren.

schokobrötchen rezept einfach schnell backen

Zutaten für 10 Schokobrötchen mit Quark

300 g Dinkelmehl
1 Päckchen Weinsteinbackpulver
1 Prise Salz
65 g Zucker
250 g Vollfettquark
4 EL Milch
4 EL Sonnenblumenöl
150 g Zartbitter Schokodrops oder Schokochunks

Zubereitung

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175° Grad Umluft vorheizen.

Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in der Rührschüssel der Küchenmaschine miteinander verrühren.

Quark, Milch und Öl hinzufügen und mit dem Rühraufsatz der Maschine alles zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die Schokolade hinzufügen und ebenfalls unterrühren.

Aus dem Teig 10 gleichgroße Kugeln formen und mit etwas Abstand auf das vorbereitete Backblech legen.

Die Schokobrötchen im vorgeheizten Backofen für circa 20 – 25 Minuten backen.

schokobrötchen wie vom Bäcker, Rezept einfach und schnell

Besonders lecker schmecken die Schokobrötchen ofenwarm.

Braucht ihr noch mehr Leckereien für das perfekte Sonntagsfrühstück? Wie wäre es denn mit Sultans Freude? Ein total leckerer Brotaufstrich, der im Nu fertig ist. Oder ein paar fluffigen Pancakes? Was im Hause Podenco auch nie fehlen darf, ist selbst gemachte Marmelade gerne auch mal ohne Zucker.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zehn − 8 =