Kürbis-Spezial

10 tolle Rezepte mit Kürbis, süß und herzhaft

Seid ihr auch solche Kürbis-Fans? Ich freue mich immer sehr, wenn endlich die Saison beginnt und ich wieder neue Rezepte mit Kürbis ausprobieren kann. Falls ihr also auch so kürbisbegeistert seid, dann ist dieser Beitrag genau das Richtige für euch. Neben einer kleinen Übersicht meiner bisherigen Kürbis-Rezepte, habe ich außerdem noch ein paar interessante Informationen rund um dieses leckere Herbstgemüse für euch zusammengetragen.

Der Kürbis, Obst oder Gemüse?

Was viele gar nicht wissen, ist, dass Kürbis eigentlich gar kein Gemüse, sondern eine Beere ist. Es gibt so um die 800 verschiedene Sorten dieser Riesen-Beere, die übrigens eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt ist. Essen kann man bis auf die Zierkürbisse übrigens alle Kürbis-Arten. Sie schmecken nicht nur lecker und sind extrem vielseitig einsetzbar, das Fruchtfleisch ist auch noch sehr kalorien- und fettarm, voller Vitamin C und B sowie Beta-Carotin und Kalium und dazu auch noch sehr gut bekömmlich. Was will man mehr?

Wie teste ich den Reifegrad?

Da man ja schlecht in den Kürbis hineinschauen kann, muss auf eine andere Art getestet werden, ob die Frucht schon reif ist, oder eben noch nicht. Das geht ganz einfach: Leicht gegen den Kürbis klopfen, klingt er hohl, ist er reif. Auch der Stiel des Kürbis‘ ist ein guter Indikator, ist er ein wenig angetrocknet, also holzig, dann ist der Kürbis reif.

Wie Lager ich meine Kürbisse?

Unversehrte Kürbisse können problemlos mehrere Monate kühl und trocken gelagert werden. Dieses Klima herrscht vor allem im Keller oder in einer unbeheizten Vorratskammer. Es kann übrigens nicht schaden, ab und an nach den Kürbissen zu schauen, ob sie weiterhin unversehrt sind, außerdem können sie in diesem Zusammenhang auch gleich mal gedreht werden.

Kürbis-Püree selber machen, Kürbis Rezepte

Welche Kürbissorten sind beliebt?

Obwohl es so unglaublich viele Sorten gibt, haben es uns natürlich ein paar Kürbisse besonders angetan. Allen voran der Hokkaido, der nicht nur durch sein leuchtendes orange besticht, sondern vor allem dadurch, dass er nicht geschält werden muss. Außerdem ist er schön handlich, sodass man kann ihn mit einer Mahlzeit komplett aufbrauchen kann. Ein weiterer Liebling ist der Butternut-Kürbis, der wie es der Name schon verrät leicht buttrig-nussig schmeckt und ebenfalls in einer überschaubaren Größe daher kommt.

Im Gegensatz zum Muskatkürbis, der aber trotz seiner Größe oder vielleicht gerade deswegen sehr beliebt ist. Auch der Spaghetti-Kürbis, ein Exot unter den Kürbis-Arten, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Seinen Namen verdankt er der  Tatsache, dass das Fruchtfleisch beim Kochen in spaghetti-ähnliche Fäden zerfällt.

Kürbis-Rezepte

Kein Wunder, dass der Kürbis so beliebt ist, denn er schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch noch extrem vielfältig und kommt somit sowohl in der herzhaften als auch in der süßen Küche vor. Hier findet ihr eine Übersicht meiner bisher veröffentlichten Kürbis-Rezepte. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Süßes mit Kürbis   Rezepte mit Kürbis ganz einfach selbst gemacht

Kürbis-Hefeschnecken – super fluffig, orange und lecker.
Original amerikanischer Pumpkin Pie – zaubert einen kulinarisch direkt in die USA.
Pumpkin Spice Syrup – Ein toller Sirup zum Verfeinern von Kaffee oder Süßspeisen.
Pumpkin Spyce Latte – Wer braucht schon Starbucks, wenn man dieses leckere Herbstgetränk ganz einfach selber machen kann?
Pumpkin Pie Spice – eine tolle Gewürzmischung für die Kürbis-Bäckerei.

Herzhaftes mit Kürbis    Rezepte mit Kürbis, vegan und vegetarisch

Kürbisrisotto mit Berberitzen – Die Berberitzen verleihen dem ohnehin schon sehr leckerem Risotto noch einmal das gewisse Etwas.
Kürbis-Ravioli mit Salbeisauce – ein raffiniertes Kürbis-Rezept.
Kürbis-Hummus – ein leckerer veganer Brotaufstrich, der sich auch prima als Dipp eignet.
Kürbis-Käse-Börek – ein türkisches Rezept mit Kürbis, extrem lecker und mächtig.
Kürbispüree ganz einfach selbst gemacht – ein absolutes Muss in der Kürbis-Saison. Dieses Püree benötigt man für so viele Kürbis-Rezepte, dass man es immer im Haus haben sollte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


drei × 5 =