Karotteningwersuppe

Passend zum Wetter habe ich heute eine leckere Karotteningwersuppe für euch. Die Kombination ist ja ein echter Klassiker und das ganz zu Recht. Die zitronige Schärfe des Ingwers passt perfekt zum fruchtig-erdigen Geschmack der Mohrrübe. Damit die Suppe ein wenig cremiger wird, habe ich zwei kleine Süßkartoffeln hinzugefügt.

Karotteningwersuppe Rezept

Ich finde übrigens, dass es nie genug Ingwer sein kann und dass die kleine Knolle zu fast allem passt. Das sieht Herr Podenco allerdings anders. So darf zum Beispiel in Smoothies auf keinen Fall Ingwer rein und auch lange nicht in jedes Gericht, in dem ich gern welchen hätte. Was zur Folge hat, dass ich vielleicht ein wenig übertreibe, wenn mal Ingwer angesagt ist. Die Karotteningwersuppe könnte dementsprechend schärfer ausfallen als ihr erwartet. Falls ihr es also lieber ein wenig milder hättet, dann reduziert den Ingwer.

Karotteningwersuppe Rezept

Zutaten für eine schön scharfe Karotteningwersuppe

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
75 g frischen Ingwer (oder weniger, wenn ihr es lieber milder mögt)
850 g Möhren
2 kleine Süßkartoffeln (180 g)
1 Stange Staudensellerie
1,5 l Gemüsebrühe
1,5 EL Kokosfett
Salz und Pfeffer

1 – 2 EL Tahin zum Ganieren

Zubereitung

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden. Möhren und Süßkartoffeln schälen und grob klein schneiden. Staudensellerie waschen und zerkleinern. Die Gemüsebrühe bereitstellen.

Das Kokosfett in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln hinzufügen und bei mittlerer Hitze andünsten. Sind die Zwiebeln goldgelb, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und ebenfalls für 1-2 Minuten andünsten.

Möhren, Süßkartoffeln und Staudensellerie hinzufügen und alles zusammen weitere 3 Minuten anbraten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Die Karotteningwersuppe bei mittlerer Hitze für circa 20 Minuten köcheln lassen. Ist das Gemüse weichgekocht. Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Zauberstab pürieren. Wer gar keine kleinen Stückchen in seiner  Suppe mag, der sollte sie anschließend noch durch ein Sieb gießen. Ich stehe allerdings auf kleine Ingwerstückchen in der Suppe, wer hätte das gedacht?

Karotteningwersuppe Rezept

Hat die Suppe die gewünschte Konsistenz mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon ist sie fertig. Ich habe die Suppe mit ein wenig Tahin, also Sesampaste, gegessen. Kann ich  nur empfehlen.

Karotteningwersuppe Rezept
Karotteningwersuppe verziert mit ein wenig Sesampaste.

4 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × zwei =